Stacks Image 51
Diana Rick, Jahrgang 1974


Seit den 90er-Jahren sieht man mich nun schon mit zusammengerollter Yogamatte unter dem Arm.
Ich kam damals durch Neugier zum Yoga. In einem Berliner Fitness-Studio landete ich in meinem ersten Hatha-Yoga-Kurs, der mich unglaublich begeisterte.
Von da an probierte ich verschiedene Yoga-Stile aus: von Bikram-Yoga über Jivamukti-Yoga, Kundalini-Yoga, Iyengar-Yoga bis hin zum Power-Yoga. Mein Herz ist an Power-Yoga und Jivamukti-Yoga hängengeblieben. Wenn es dynamisch und kraftvoll wird und der Schweiß fließt, dann blühe ich richtig auf.
Da ich von Anfang an wissen wollte, was denn alles so hinter Yoga steckt, von den Zusammenhängen bis zur Philosophie, entschied ich mich 2009 für eine Yoga-Lehrer-Ausbildung, die international von der Yoga-Alliance anerkannt ist. Eine Entscheidung, die mein Leben komplett umkrempelte. Zusätzlich besuche ich immer wieder Workshops und Weiterbildungen, um nationale und internationale Yoga-Lehrer kennenzulernen.
Das Schönste an meiner Tätigkeit als Yogalehrerin ist, dass ich Menschen unabhängig von Alter, Geschlecht oder körperlichen Einschränkungen für Yoga begeistere, so dass jeder etwas Yoga in seinen Alltag integrieren kann.

Kontakt:
04171 / 7876376